Reinigungsmodul bei Fett- und Rauchbelastung

InoxAir® ist Ihr Ansprechpartner bei Abluftproblemen in der Gastronomie und Industrie. Wir sind auf die Luftnachbehandlung und Ablufttechnik spezialisiert. Unsere innovativen Geräte unterstützen die Abluftreinigung in der Gastronomie und sorgen stets für saubere Luft.

CAF - Abluftreinigung
in der Gastronomie

Gastronomie Abluft stellt häufig eine Geruchsbelästigung für Nachbarn und Gäste dar. Neben dem Küchengeruch sind allerdings auch Fettablagerungen im Rohr und die Rauchentwicklung ein Problem. Besonders von den fettbelasteten Kanälen geht Brandgefahr aus, daher ist die Abluftreinigung in der Gastronomie wichtig.

Mit dem CAF Abluftreinigungsmodul von InoxAir® ist die Lösung einfach und unkompliziert. Die Anlage zur Abluftreinigung in der Gastronomie ist speziell für fetthaltige Küchen- und Grillabluft konzipiert. Die Luft wird durch unterschiedliche Filterstufen geführt und nacheinander von Fett und Schmutzpartikeln bereinigt. Die Anlage filtert neben Aerosolen und Blaurauch auch Pollen und Staub. Die CAF sorgt für eine fettfreie Abluft und ist universell einsetzbar. Sie ist im normalen Küchenbetrieb in der Gastronomie oder Hotellerie einsetzbar, eignet sich allerdings auch für Räume mit starker Rauchbelastung wie z.B. Shisha-Bars. Das Gerät zur Abluftreinigung in der Gastronomie entfernt zunächst grobe und anschließend kleine Partikel inklusive Aerosolen und Blaurauch. Ein weiterer Vorteil ist, dass die CAF-Anlagen die Luft entkeimen, da Viren und Bakterien inaktiviert werden. Zur Abluftreinigung in der Gastronomie wurden verschiedene Modelle für bestimmte Abluftmengen entwickelt. Der maximale Volumenstrom reicht von 3.000m³/h bis zu 12.000m³/h.
Ersatzfilter für unsere CAF-Module finden sie in unserem Shop.

Technische Daten
auf einen Blick


  • Inklusive Steuergerät mit Störmeldeanzeige
  • Filtert Blaurauch
  • Flexibel bezüglich Nachrüstung
  • Temperatur +45 °C bei 70 % Luftfeuchtigkeit
  • Verzinktes Stahlblechgehäuse
  • Doppelwandige Mineralwollisolierung
  • Inkl. Revisionstür
  • Störmeldesignalleuchte bei Filterstörung
  • Betriebskontrollleuchte und Ein/Aus-Schalter
  • Türkontaktüberwachung mit Sicherheitsabschaltung

 

    Das Problem

    • Eine Erweiterung der Kochgeräte benötigt mehr Abluftvolumen.
    • Fettige und/oder rauchbelastete Abluft stört die Gäste.
    • Fettablagerungen in Rohrkanälen verursachen hohe Reinigungskosten.
    • Fettablagerungen bedeuten ein hohes Brandrisiko.

     

    Unsere Lösung

    • Kosten für Abluftreinigung in der Gastronomie entfallen dauerhaft
    • Beseitigt alle Wrasen, Fette & Blaurauch
    • Nennvolumenstrom bis max. 12.000 m3/h
    • In 4 Größen verfügbar, je nach Bedarf
  • Das Modul ist in folgenden Ausführungen vorhanden:


  • Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Ok