CleanAir-Technologie

InoxAir® setzt zur Luftnachbehandlung auf die CleanAir-Technologie. Unsere innovative Technologie basiert auf einem fünfstufigen Abluftreinigungssystem welches speziell für fett- und geruchshaltige Küchenabluft entwickelt wurde. Bei den großen CleanAir-Anlagen handelt es sich um einen Aufbau in drei Modulen.

Was ist die
CleanAir-Technologie?


Die bewährte CleanAir-Technologie aus dem Hause InoxAir® basiert auf einem fünfstufigen Filtersystem zur Reinigung der Abluft, welches speziell für fett- und geruchshaltige Gastronomie Abluft entwickelt wurde. Unsere CleanAir Geräte sorgen für eine deutlich verbesserte Luftqualität. Die CleanAir-Anlagen der Reihe CA sind in drei Module aufgebaut.

Im ersten Modul findet die Vorabscheidung von Grob- und Feinstaerosolen sowie Blaurauch statt. Mit dem MetaAir® Metallstrickfilter werden die groben Fettpartikel aus der Abluft entfernt. Im Folgenden filtert der SorpAir® Hochleistungs-Sorptionsabscheider Aerosole und Kleinsttröpfchen. Im Anschluss werden mit Hilfe des E-Filters (elektrostatischer Blaurauchfilter) die gasförmigen Blaurauchpartikel beseitigt. Das zweite Modul setzt den Fokus auf den Abbau von Geruchsstoffen durch einen auf Plasma basierenden Reaktions- und Oxidationsprozess und die Produktion von aktiviertem Sauerstoff. PlasAir® ist ein Plasmagenerator, der einen Großteil aller Geruchsstoffe eliminiert und somit die Geruchsbelastung Ihrer Abluft minimiert. Abschließend durchläuft die Gastronomie Abluft das dritte Modul der CleanAir Anlage. Alle zu diesem Zeitpunkt noch vorhandenen Reststoffe in der Luft werden durch einen Speicherreaktor aus Aktivkohle geleitet. Für diesen Schritt wird der CarbAir® Filter genutzt.

Bei allen Modellen aus der Luftnachbehandlung funktionieren die Reinigungsstufen nach demselben bewährten Prinzip. Die Geräte werden mit einer integrierten Steuerung geliefert und können sofort in Betrieb genommen werden.

Nachdem die Reinigung der Abluft abgeschlossen ist, ist die Luft wieder fett-, rauch- und nahezu geruchsfrei. Infolgedessen lagert sich kein Fett und Schmutz mehr in den Abluftkanälen ab. Die Brandgefahr durch Fett und der Reinigungsaufwand werden stark vermindert. Die Luftqualität hat sich erheblich verbessert.

Das effektive
CleanAir Prinzip

 

">

Innovative
Technologien


InoxAir® ist seit Jahren auf saubere Luft und insbesondere auf die Luftnachbehandlung spezialisiert. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung und Technologien, können wir Ihnen individuelle Lösungen anbieten. Die Einzigartigkeit und der Erfolg unserer Produkte liegen in der Konfiguration der unterschiedlichen Filtersysteme in Verbindung mit der InoxAir® Plasmatechnik.

Unsere Entwicklungsabteilung arbeitet kontinuierlich an der Verbesserung und Effizienz der Produkte. Die Wirksamkeit unserer CleanAir-Technologie ist wissenschaftlich erwiesen und wird in regelmäßig durchgeführten Qualitätskontrollen überprüft.

Als derzeit einziger Anbieter am deutschen Markt zertifiziert uns die DMT GmbH & Co. KG (Essen) als Mitglied der TÜV Nord Group eine vollständige Fett- und Rauchbeseitigung sowie eine über 90 prozentige Geruchsbeseitigung. Dadurch kann die Gastronomie Abluft, die unser System durchlaufen hat, problemlos in die Umwelt emittiert werden. In unseren Referenzen finden Sie Unternehmen, die bereits von unseren Technologien profitieren.

Effizienz und
Umweltschutz


Unsere CleanAir-Systeme arbeiten ganz ohne Chemie und sorgen für die rückstandslose Reinigung der Abluft. Auch der oft diskutierte Feinstaub wird durch die meisten unserer Geräte deutlich reduziert. Die CleanAir Produkte reduzieren schädliche Emissionen und sind zudem äußerst effizient – durch geringen Stromverbrauch. Die von uns verwendeten Filter sind außerdem dauerhaft wiederverwendbar und extrem langlebig.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok